Das oö. Förderprogramm für digitale Projekte

Förderungen 2021

Endlich sind sie wieder da. Es gibt wieder 2 neue Förderungen von der WKO Oberösterreich, wenn Sie neue Digitalisierungsprojekte umsetzen lassen (z.B. eine neue Website, Webshops, Online Marketing, etc.).

Derzeit gibt es 2 neue Förderungen:

  • Erfolg Plus (bis zu € 750,-)
    „Erträge steigern“, „Umsätze erhöhen“ und „neue Angebote finden“ – für diese Schwerpunkte fördert die WKO Oberösterreich Ihre externen Beratungskosten mit 50 % bzw. max. 750 Euro.
  • Digital Starter 21 (bis zu € 4.000,-)
    Mit dem Förderprogramm DIGITAL STARTER 21, bestehend aus dem Basisprogramm DigiPROJEKT und dem Bonusprogramm DigiBONUS unterstützt die WKOÖ und das Land OÖ Oberösterreichs Unternehmen bei Ihren Digitalisierungsprojekten mit einem 40%igen Zuschuss.

Förderung 1:
Erfolg Plus (bis zu € 750,-)


 

Zu den Fakten:

  • 50 % Förderquote
  • Maximale Förderhöhe: € 750,-
  • Beantragung von 21.02.-21.10.2021
  • Für Beratung im Bereich IT-Dienstleistung, Unternehmensberatung und Werbeagenturen
  • Weitere Details finden Sie im WKO-Datenblatt (PDF): Hier öffnen


Was genau wird gefördert?

  • Beratungen zum Thema Website-Erstellung, Webshop-Erstellung und Digitalisierung
  • Evaluierung von Online-Marketing Maßnahmen


Wer wird gefördert?

  • EPU’s sowie Klein-und Mittelbetreibe
  • Die beantragende Firma muss bereits 12 Monate lang WKO-Mitglied sein


Wie komme ich zur Förderung?

  • Einfach bei uns anrufen: Wir leiten alles weitere in die Wege:
    07231 / 33400 oder gleich hier Kontakt aufnehmen: Zur Anfrage

Förderung 2:
Digital Starter 21 (bis zu € 4.000,-)
Speziell für Webshops


 

Am 15.03 startet die neue Digitalisierungsförderung „Digital Starter 21“.

Zu den Fakten:

  • Das Projekt muss einen Umfang von mind. € 5.000,- haben.
  • Fördersatz: 40 %
  • Maximale Förderhöhe: € 4.000,-
  • Weitere Details finden Sie im WKO-Datenblatt (PDF): Hier öffnen


Was wird gefördert?

  • Digitale Geschäftsprozesse
  • Digitale Markterschließung (online Marketing Maßnahmen wie Webshops, SEO oder Content Management)
  • Intelligentes Datenmanagement (erste Datenprojekte im Unternehmen)


Wer wird gefördert?

  • EPU’s sowie Klein-und Mittelbetreibe
  • Die beantragende Firma muss bereits 6Monate lang WKO-Mitglied sein
  • Man muss einen einfachen Selbstcheck machen (7 Fragen im Internet)


Wie komme ich zur Förderung?

  • Einfach bei uns anrufen: Wir leiten alles weitere in die Wege:
    07231 / 33400 oder gleich hier Kontakt aufnehmen: Zur Anfrage