Deaktivierung von
PHP 5.x, 7.0. und 7.1

Wie bereits angekündigt, werden wir die Nutzung veralteter PHP-Versionen, die bereits End-of-Life (EoL) erreicht haben, einstellen. Hiervon betroffen sind alle Versionen 4 und 5 und die Versionen 7.0 und 7.1. Da PHP.net den Support der Versionen 4, 5 und 7.0 bereits eingestellt hat und für Version 7.1 demnächst komplett einstellen wird, werden auch wir diese Versionen nicht mehr anbieten.

Die Abschaltung erfolgt zu den unten aufgeführten Daten. Die PHP-Versionen 7.2 und 7.3 stehen unseren Kunden weiterhin zur Verfügung. Wir empfehlen dringend ein Update auf die aktuellste Version, derzeit PHP 7.3, durchzuführen.


Warum schalten wir die PHP 4 Versionen ab?

Für die PHP-4-Versionen werden von PHP.net seit über 10 Jahren keine aktive Weiterentwicklung oder Sicherheitsupdates mehr angeboten.


Warum werden die PHP-Versionen 5, 7.0 und 7.1 abgeschaltet?

Kunden, die von der Abschaltung betroffen sind, werden von uns rechtzeitig per E-Mail benachrichtigt.

Auch die PHP-Versionen 5 und 7.0 sind nicht mehr aktuell, für sie wurde der Sicherheitssupport von PHP.net bereits vor mehr als 6 Monaten eingestellt. Für PHP 7.1 endete der aktive Support im Dezember 2018 und ab Dezember 2019 erhält diese Version keine Sicherheitsupdates mehr von PHP.net.

Genauere Information zu den aktuellen und zu den nicht mehr unterstützten PHP-Versionen finden Sie auf PHP.net.

Wir empfehlen jedem Website-Betreiber dringend, für die Sicherheit der eigenen Seite, die Verwendung aktueller Software – dies setzt aktuelle Versionen voraus.


Wann erfolgt die Abschaltung?

Die Abschaltung der PHP-Versionen 4.x, 5.x, 7.0 und 7.1 erfolgt am
2. Dezember 2019.

Bitte stellen Sie sicher, das zu diesem Zeitpunkt Ihre Website mit der aktuellen PHP-Version 7.2 oder 7.3 lauffähig ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die PHP-Version umstellen können, bzw. welche PHP-Version Ihre Homepage benötigt, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.